Startseite

Kfz-Tarifrunde

"Respekt, KollegInnen!"

01.09.2017 | Unter dem Motto "WIR FÜR MEHR" forderte die IG Metall eine Einkommenssteigerung von 5% im Kfz-Handwerk. Die Tarifabschlüsse im Kfz-Handwerk liegen in den meisten Tarifgebieten vor. Die Löhne und Gehälter erhöhen sich bis zum Frühjahr 2019 in zwei Stufen um 5,8%. Auch die Ausbildungsvergütungen steigen ordentlich mit. Geschafft haben das die Mitglieder der IG Metall. Über Aktionen und Warnstreiks entstand der nötige Druck in den Betrieben. So konnten die Verhandlungen zum Erfolg geführt werden.

Mehr Infos in "Kfz-Handwerk – eine Beilage der metallzeitung" unten unter Dateien zum Download.