Startseite

Handwerk - Meldungen

Kfz-Tarifrunde

"Respekt, KollegInnen!"

01.09.2017 | Unter dem Motto "WIR FÜR MEHR" forderte die IG Metall eine Einkommenssteigerung von 5% im Kfz-Handwerk. Die Tarifabschlüsse im Kfz-Handwerk liegen in den meisten Tarifgebieten vor. Die Löhne und Gehälter erhöhen sich bis zum Frühjahr 2019 in zwei Stufen um 5,8%. Auch die Ausbildungsvergütungen steigen ordentlich mit. Geschafft haben das die Mitglieder der IG Metall. Über Aktionen und Warnstreiks entstand der nötige Druck in den Betrieben. So konnten die Verhandlungen zum Erfolg geführt werden.

Aktuelles, KFZ-Handwerk
...

ZUM 1. JULI 2017 UND ZUM 1. OKTOBER 2018 JEWEILS 2,9 PROZENT

Kfz-Gewerbe: 5,8 Prozent in zwei Stufen!

29.06.2017 | Für die Beschäftigten im Tarifbereich des Unternehmensverbandes Niedersachsen und Bremen ist am 26. Juni ein Tarifabschluss gelungen. Er bringt den etwa 30000 Beschäftigten höhere Entgelte in zwei Stufen zum 1. Juli 2017 und 1. Oktober 2018.

Aktuelles, KFZ-Handwerk
...

Kfz-Innungen Niedersachsen-Mitte und Osnabrück

Landesweite Warnstreiks führten zum Erfolg

14.06.2017 | Für die Beschäftigten im Tarifbereich der Kfz-Innungen Niedersachsen-Mitte und Osnabrück ist am 7. Juni ein Tarifabschluss gelungen.

Aktuelles, KFZ-Handwerk
...

Tarifrunde KFZ-Handwerk

29.05.2017 | Seit 2009 erwirtschaftet das Kfz-Gewerbe wieder eine Rendite, die die nachhaltige Entwicklung der Branche sichert. Dieser Trend wird sich 2017 mit einer durchschnittlichen Umsatzrendite von bis zu 1,9 Prozent fortsetzen.

Aktuelles, KFZ-Handwerk
...

Gute Argumente für die Tarifrunde 2017

Kfz-Handwerk: Gerecht mit Tarifvertrag

15.05.2017 | Faire Löhne und Gehälter sowie regelmäßige Lohnerhöhungen - das gibt es nur mit Tarifvertrag. Sie sichern den Beschäftigten einen gerechten Anteil am erwirtschafteten Wohlstand.

Aktuelles, KFZ-Handwerk
...