Startseite

Gruppen und Gremien

Die IG Metall - Nah an den Interessen ihrer Mitglieder

Unterschiedliche Mitglieder- und Beschäftigtengruppen müssen sich in der IG Metall wiederfinden können. Deshalb ist die Arbeit der IG Metall unter anderem in zielgruppenspezifischen Personengruppen organisiert, in denen sich viele Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter ehrenamtlich engagieren. Sie haben die Möglichkeit, ihre spezifischen Interessen zu definieren, eigenverantwortliche Lösungen und Vorschläge zu erarbeiten und ihre Sichtweise und Forderungen in die Arbeit der IG Metall einzubringen.

Von jungen Menschen und Studierenden bis zu den Senioren lebt die Gewerkschaft von der Betätigung der Mitglieder in den Betrieben und außerhalb des Betriebes.

In den Betrieben wird die gewerkschaftliche Arbeit von Betriebsräten und Vertrauensleuten geleistet.

Der Ortsvorstand ist das höchste Entscheidungsgremium auf Verwaltungsstellenebene und wird alle 4 Jahre demokratisch gewählt.