Startseite

Wir sind es uns wert

Kfz-Tarifrunde 2019: 5,0% müssen es sein!

02.04.2019 | Die Forderung liegt auf dem Tisch: Für die rund 45.000 Beschäftigten in den 3.600 Betrieben des niedersächsischen Kfz-Gewerbes soll es 5 Prozent mehr bei Entgelt und Ausbildungsvergütung bei einer Laufzeit von 12 Monaten geben. Dazu bezahlte Freistellungen für die Prüfungsvorbereitungen der Auszubildenden. Das hat die Tarifkommission einstimmig beschlossen.

Mehr im Flugblatt unten zum Download.