Bundestagswahl 2021

Wir haben Fragen – die Spitzenkandidat*innen antworten

  • 18.08.2021
  • Aktuelles

Am 26. September ist Bundestagswahl. Viele haben ihre Wahlentscheidung noch nicht getroffen. Deswegen haben wir den Spitzenkandidat*innen jeweils sechs Fragen gestellt, die aus Sicht der IG Metall besonders wichtig sind: von der Beschäftigungssicherung über Tarifbindung bis zur Rente.

Hier geht es zu unseren sechs Fragen.

Für eine Politik des fairen Wandels

Wir wollen eine Transformation, die unser Land verändert – sozial, ökologisch und demokratisch. Das ist unser Auftrag an die kommende Bundesregierung.

Arbeit, Wirtschaft und Gesellschaft stehen vor umfassenden Veränderungen. Klimawandel, Digitalisierung und Globalisierung machen die Transformation der Industrie notwendig. Denn Deutschland soll auch in Zukunft ein starkes Industrieland sein, damit Wohlstand und gute Arbeitsplätze auch in einer klimaneutralen Wirtschaft erhalten bleiben. Dafür setzt sich die IG Metall ein. Das formuliert sie als Auftrag an Unternehmen, an die Politik – und die kommende Bundesregierung.

Nur wenn wir in dieser großen Transformation gemeinsam mit den Beschäftigten Zukunft gestalten, soziale Sicherheit und Perspektiven vermitteln und Gerechtigkeit schaffen, wird aus einer sozial-ökologischen Transformation ein fairer Wandel.

 Unsere Forderungen zur Bundestagswahl

Teilen

Aktuelles

Pinnwand

  • Mein Leben – meine Zeit
  • Gute Arbeit für alle!
  • Stahl ist Zukunft
  • Respekt! Kein Platz für Rassismus
  • Mehr Rente – mehr Zukunft

    Rentenkampagne der IG Metall: Für die Rente: Jetzt und Wir!

  • metallzeitung