Startseite

Tarifrunde HuK

5,5% mehr und für die Azubis ein Extraplus!

12.09.2019 | Die Forderungen für die Tarifrunde in der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie liegen auf dem Tisch. Jetzt muss in den Betrieben für die anstehenden Verhandlungen mobilisiert werden.

Die Diskussion in der Tarifkommission Niedersachsen und Bremen zeigte: In der großen Mehrzahl aller Betriebe läuft es sehr gut bis gut.  Die Tarifkommission stimmte der For-derung von 5,5 Prozent mehr Lohn und Gehalt einstimmig zu. Mindestens soll die  Erhöhung aber 150 Euro monatlich betragen. Für die Azubis wird eine überproportionale Erhöhung ihrer Vergütungen gefordert. Die Laufzeit soll 12 Monate betragen.

Mehr Infos zur Tarifrunde in den aktuellen metallnachrichten unten unter Dateien zum Download.