Sozialwahl 2023 – noch bis Ende Mai!

IG Metall Osnabrück ruft auf: Bei Sozialwahl für mehr Gesundheit und Rente stimmen!

  • 15.05.2023
  • Aktuelles

Osnabrück – Die IG Metall Osnabrück ruft Mitglieder, Beschäftigte sowie Rentnerinnen und Rentner dazu auf, sich bis Ende Mai an der Sozialwahl zu beteiligen. „Als Gewerkschaften setzen wir uns ein für soziale Gerechtigkeit und eine verlässliche Sozialpolitik. Unser Ziel sind gute Leistungen sowie eine flächendeckende und gute Versorgung bei Krankheit, Berufsunfähigkeit, im Alter und im Pflegefall“, sagt Fabian Schaper, zuständiger Sekretär der IG Metall. Die Sozialwahl sei für die Versicherten zu bedeutend, um sie zu vernachlässigen. „Eine gute Wahl ist mitbestimmend für die eigene soziale Sicherheit.“

Eine wichtige Aufgabe siehe die Gewerkschaft etwa in den Widerspruchsausschüssen der Versicherungen. Schaper: „Die gewerkschaftlichen Vertreterinnen und Vertreter setzen sich hier mit aller Kraft und Erfahrung aus den Betrieben für die Menschen ein. Sie stehen für uns im Mittelpunkt, nicht die Bürokratie.“ Weitere Aufgabe sei, die Leistungen für Versicherte zu verbessern. Entsprechend wirbt die IG Metall Osnabrück für die Wahl gewerkschaftlicher Listen: „Betriebsräte und aktive Gewerkschafter in den Sozialparlamenten sind nah an den Menschen. Sie können verhandeln und Rechte durchsetzen. Sie sind keine Einzelkämpfer. Hinter ihnen steht eine starke Gewerkschaft, die Druck auf die Politik machen kann“, erklärt Schaper

Die IG Metall stellt sich auf den Listen der Kranken- und Rentenversicherungen selbst zur Wahl oder kooperiert mit anderen Gewerkschaften.

Deshalb - sozial wählen, statt Stimme verschenken!

Teilen

Aktuelles

Termine

 

03.09.2024

AGA / Senioren

 

15.10.2024

AGA / Senioren

 

05.11.2024

AGA / Senioren

 

04.12.2024

Aga / Senioren

 

Pinnwand

  • Mein Leben – meine Zeit
  • Gute Arbeit für alle!
  • Stahl ist Zukunft
  • Respekt! Kein Platz für Rassismus
  • Mehr Rente – mehr Zukunft

    Rentenkampagne der IG Metall: Für die Rente: Jetzt und Wir!

  • metallzeitung