Vizekanzler Olaf Scholz bei KME in Osnabrück

  • 09.08.2021
  • Aktuelles

Am 09.08.21 besuchte der Vizekanzler Olaf Scholz die Firma KME in Osnabrück. Medienvertreter von Funk und Fernsehen waren heute Vormittag beim Besuch von Olaf Scholz anwesend. Der Finanzminister wurde von den örtlichen SPD-Politikern nach Osnabrück eingeladen und besuchte auch KME.

Nach einer Begrüßungsrunde mit Vertretern des Unternehmens und einer anschließenden Werkbesichtigung, hatten die Betriebsräte und Mirko Richter von der IG Metall Osnabrück in einer Diskussionsrunde Zeit um aktuelle Fragen zu stellen. Schwerpunktthemen waren CO2 neutrale Produktion und die zukünftige Stromversorgung.
Olaf Scholz erklärte, dass die Klimafrage entschieden ist und nun gilt es, alle Kraft in Veränderungen der Stromerzeugung also in alternative Energien zu setzen, um den Industriestandort Deutschland
zu stärken und auszubauen. Auch über die zukünftige Ausbildungsplatzsituation und der Zugang der Rente mit 67 Jahren wurden diskutiert.

Teilen

Aktuelles

Pinnwand

  • Mein Leben – meine Zeit
  • Gute Arbeit für alle!
  • Stahl ist Zukunft
  • Respekt! Kein Platz für Rassismus
  • Mehr Rente – mehr Zukunft

    Rentenkampagne der IG Metall: Für die Rente: Jetzt und Wir!

  • metallzeitung