Startseite

Orgawahlen 2020-2023

Wählt Eure Delegierten – Jedes Mitglied hat eine Stimme

20.12.2019 | Die Organisationswahlen der IG Metall Osnabrück finden vom 08. Januar bis 07. Februar statt.

Nach dem ordentlichen Gewerkschaftstag im Oktober werden alle Wahlämter neu besetzt. Deshalb werden die Delegierten, der Ortsvorstand und die Bevollmächtigten für vier Jahre neu gewählt. Die Delegiertenversammlung ist das wichtigste Gremium der Geschäftsstelle. Sie trifft alle Entscheidungen über die Arbeit und strategische Ausrichtung der örtlichen IG Metall. Die Delegiertenversammlung bezieht Stellung zur Tarifpolitik, zu sozialpolitischen Themen und zur regionalen Wirtschafts- und Strukturpolitik. Ihre Zusammensetzung bestimmen alle Mitglieder der IG Metall Osnabrück. 

Der Ortsvorstand hat beschlossen, dass unsere Delegiertenversammlung sich aus 120 Mitgliedern zusammensetzen soll. Aufgrund unserer Mitgliederstruktur müssen davon mindestens 14 Frauen sein.

Zu diesem Zweck laden wir zu Wahlversammlungen in insgesamt 14 Wahlbezirken ein. Die Wahlbezirke sind durch Beschluss des Ortsvorstandes bestimmt worden. Sie bestehen aus 9 betrieblichen, 3  regionalen Wahlbezirken und 2 Bezirken für besondere Mitgliedergruppen.  Alle wichtigen Infos rund um die Organisationswahlen sind in unserer aktuellen metallzeitung zu finden.