Startseite

Holz und Kunststoff - Meldungen

Bundesweit erstes Tarifergebnis für die Holz und Kunststoff verarbeitende Industrie erzielt

Mehr Geld über Druck in den Betrieben durchgesetzt

27.11.2019 | Für die Beschäftigten der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie in Niedersachsen und Bremen konnte in der dritten Verhandlungsrunde am Montag ein Ergebnis erzielt werden: Ab 1. Januar 2020 werden die Entgelte um 2,6 Prozent und ab 1. Januar 2021 nochmals um 1,8 Prozent erhöht. Für die Monate Oktober bis Dezember erhalten die Beschäftigten pauschal 150 Euro. Die Auszubildenden erhalten eine überproportionale Erhöhung zwischen 55 Euro und 100 Euro monatlich.

Aktuelles, Holz und Kunststoff
...

Holz und Kunststoff verarbeitende Industrie

Warnstreik bei Wiemann und TeutoService

Aktuelles, Bildergalerie, Holz und Kunststoff
...

Holz und Kunststoff verarbeitende Industrie

Aktion bei Blanke

Aktuelles, Holz und Kunststoff, Bildergalerie
...

Holz und Kunststoff verarbeitende Industrie

Aktive Mittagspause bei Nolte Küchen

Aktuelles, Holz und Kunststoff, Bildergalerie
...

Holz und Kunststoff verarbeitende Industrie

Arbeitgeber wollen eine Einkommenskürzung

14.11.2019 | Auch in der zweiten Tarifverhandlung für das Tarifgebiet Niedersachsen/Bremen konnte kein Ergebnis erzielt werden. Sechs Stunden dauerte die zweite Tarifverhandlung am Montag den 11. November 2019 in Hannover.

Aktuelles, Holz und Kunststoff
...