Startseite

Betriebe / Branchen - Meldungen

VIEL PS IN DEN BETRIEBEN LÖST DIE ENTGELTBLOCKADE:

MIT WARNSTREIKS ZUM ERFOLG!

28.06.2021 | Durchbruch in den Tarifverhandlungen! Die massiven Warnstreiks in den Kfz-Betrieben in Niedersachsen in den vergangenen Wochen führten in der dritten Verhandlung zu einem stabilen Tarifergebnis.

Aktuelles, KFZ-Handwerk
...

Tarifrunde KFZ-Handwerk // Ausbildungsvergütungen müssen stärker steigen

Orts-Jugend-Ausschuss der IG Metall Osnabrück solidarisch mit KFZ-Azubis

21.06.2021 | Der Orts-Jugend-Ausschuss (OJA) der Osnabrücker IG Metall hat sich im Rahmen der aktuell laufenden Tarifrunde des Kfz-Handwerks solidarisch erklärt. Die zweite Verhandlung in der Tarifrunde 2021 im Kfz-Handwerk in Niedersachsen ging ergebnislos zu Ende. „Nach wie vor gab es am Verhandlungstisch kein Angebot. Das Verhalten der Arbeitgeber ist dabei völlig unverständlich!“ urteilt Fabian Schaper, zuständiger Gewerkschaftssekretär der IG Metall Osnabrück.

Aktuelles, KFZ-Handwerk
...

Verhandlungsergebnis in der Schrott- und Recyclingwirtschaft

2,9 Prozent mehr Geld für Schrott- und Recycling-Beschäftigte

10.06.2021 | 2,9 Prozent mehr Geld ab 1. Juli 2021, weitere 1,6 Prozent ab Juni 2022. Laufzeit bis zum 30. November 2022. Dieses Ergebnis war nur möglich, weil die Beschäftigten mit Aktionen Druck gemacht haben, betont Stephan Soldanski, Mitglied der Verhandlungskommission der IG Metall. "Die Arbeitgeber legten ein Angebot vor, das noch nicht einmal die Preissteigerung ausgeglichen hätte. Ein Angebot, das uns sprachlos machte. Nur durch engagierte Aktionen war es möglich, die Arbeitgeber davon zu...

Aktuelles, Betriebe / Branchen
...

Tarifrunde Kfz-Handwerk in Osnabrück nimmt Fahrt auf

Belegschaft von MAN Truck & Bus in Osnabrück nimmt geschlossen an Mittagspausenaktion der IG Metall teil

19.05.2021 | Auch in Osnabrück nimmt die Tarifrunde des Kfz-Handwerks langsam aber sicher Fahrt auf. Die Tarifverträge sind fristgerecht zum 31.05.2021 gekündigt und werden aktuell neu verhandelt.

Aktuelles, KFZ-Handwerk, Bildergalerie
...

SPÜRBARES PLUS IM GELDBEUTEL

DEUTLICH MEHR GELD UND ZUKUNFTSDIALOG

17.05.2021 | Die Tarifparteien konnten in der dritten Verhandlung Ende April ein tragfähiges Ergebnis erzielen: Es gibt 2,3 Prozent mehr bei Löhnen und Gehältern, die Ausbildungsvergütungen steigen überproportional. Außerdem erhalten alle Beschäftigten mit der Maiabrechnung 2021 eine steuerfreie Corona-Beihilfe in Höhe von 300 Euro. Auszubildende erhalten 100 Euro. Der Tarifvertrag läuft bis zum 30. September 2022.

Aktuelles, Sanitär-, Heizung-, Klima- und Klempnertechnik
...