Startseite

Presseinformationen

Für weitere Informationen / Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung. Ansprechpartner ist Stephan Soldanski

TARIFRUNDE EISEN- UND STAHLINDUSTRIE

Verhandlungsergebnis in der Stahltarifrunde erzielt

17.03.2019 | +++ Beschäftigte erhalten deutlich mehr Geld +++ 3,7 Prozent und eine zusätzliche tarifliche Vergütung in Höhe von 1000 Euro +++ Diese Vergütung kann in freie Tage umgewandelt werden +++ Düsseldorf/Osnabrück - Die Tarifvertragsparteien in der nordwestdeutschen Eisen- und Stahlindustrie haben nach 16 Stunden Verhandlung in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein Verhandlungsergebnis erzielt.

Aktuelles, Presseinformation
...

Tarifrunde Eisen- und Stahlindustrie geht Samstag in die heiße Phase – Beschäftigte machen Unmut über Arbeitgeberangebot Luft

500 Beschäftigte der Georgsmarienhütte trotzten Sturmtief Eberhard im Warnstreik

11.03.2019 | Osnabrück/Georgsmarienhütte - In der Tarifrunde der Eisen- und Stahlindustrie haben 500 Beschäftigte von der Georgsmarienhütte GmbH den Druck auf die Arbeitgeber erhöht.

Aktuelles, Presseinformation, Stahlindustrie, Bildergalerie
...

+++ TARIFRUNDE EISEN- UND STAHLINDUSTRIE 2019 +++

400 Stahlarbeiter streiken für mehr Geld, mehr Zeit und mehr Sicherheit

08.02.2019 | Am 8. Februar erreichte die erste Warnstreikwelle in der Tarifrunde Eisen und Stahl auch das Stahlwerk in Georgsmarienhütte. Nachdem in den voraus gegangenen 3 Verhandlungsrunden nicht einmal ein Angebot der Arbeitgeber vorgelegt wurde, starteten am 4. Februar die ersten Warnstreiks der Beschäftigten der westdeutschen Eisen- und Stahlindustrie. In Georgsmarienhütte folgten heute über 400 Metallerinnen und Metaller dem Warnstreikaufruf der IG Metall.

Aktuelles, Presseinformation, Stahlindustrie, Bildergalerie
...

ERSTE TARIFVERHANDLUNG

"Und täglich grüßt das Murmeltier"

14.01.2019 | Die Stahlarbeitgeber sind „in Schockstarre“, sagt ihr Verhandlungsführer. Weil die IG Metall „viel zu viel“ fordert. In der ersten Tarifverhandlung am vergangenen Donnerstag, 10. Januar, sind sich Arbeitgeberverband und IG Metall keinen Schritt näher gekommen.

Aktuelles, Presseinformation, Stahlindustrie
...

Großes Interesse an freien Tagen

16.11.2018 | Knapp 1.300 Beschäftigte in der Metall- und Elektroindustrie im Bereich der IG Metall Osnabrück wollen mehr freie Zeit statt Geld. Arbeitgeber sind verpflichtet, betriebliche Lösungen zu finden. Soldanski: „Wer ein attraktiver Arbeitgeber für Fachkräfte sein will, der muss Arbeitszeiten bieten, die zum Leben passen - so, wie wir es im Tarifvertag vereinbart haben.“

Aktuelles, Presseinformation, Metall- und Elektroindustrie
...