Startseite

Presseinformationen

Für weitere Informationen / Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung. Ansprechpartner ist Stephan Soldanski

Hauptsponsor von SF Lotte begeht Tarifflucht

IG Metall: Grobes Foul und rote Karte für das Verhalten der FRIMO GmbH

03.07.2018 | Osnabrück / Lotte - Die FRIMO GmbH mit Sitz in Lotte begeht Tarifflucht. Betriebsintern wurde bereits im Mai angekündigt den tarifgebundenen Arbeitgeberverband zu Ende Juni zu verlassen.

Aktuelles, Presseinformation, Metall- und Elektroindustrie
...

Warnstreik bei der Stöckel GmbH

IG Metall: Arbeitgeberangebot lässt Tarifverhandlungen endgültig eskalieren

25.06.2018 | Vechtel – Am heutigen Vormittag legten ab 06.30 Uhr knapp 90 Mitarbeiter der Stöckel GmbH die Arbeit für einen Warnstreik nieder. Der alte Tarifvertrag endete bereits Ende Oktober letzten Jahres. Die IG Metall fordert seit dem 5 % mehr Einkommen mit einer Laufzeit von 12 Monaten.

Aktuelles, Presseinformation
...

Wirtschaft und Gewerkschaften: Fahrverbote keine Lösung für Osnabrück

20.06.2018 | Das bestehende Bündnis zur Verkehrspolitik aus elf Osnabrücker Wirtschaftskammern und -verbänden sowie von Gewerkschaften warnt vor übertriebenem Aktionismus. „Das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts weist ausdrücklich auf das Erfordernis der Verhältnismäßigkeit eines Fahrverbotes für Dieselfahrzeuge hin.

Aktuelles, Presseinformation
...

IG Metall geht gestärkt aus den Betriebsrats-Wahlen hervor!

200 Profis für Mitbestimmung und gute Arbeit beim Betriebsräte-Empfang

25.05.2018 | Osnabrück – Im Rahmen eines Betriebsräte-Empfangs veröffentlicht die IG Metall Osnabrück die ersten Zwischenergebnisse der Betriebsratswahlen. Von den 90 Betrieben, die im Bereich der IG Metall Osnabrück aufgerufen waren, ist die Wahl in 73 Betrieben abgeschlossen. Die Beschäftigten der noch verbleibenden 17 Betriebe wählen in den nächsten Tagen ihre betrieblichen Interessenvertreter neu.

Aktuelles, Presseinformation, Bildergalerie
...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Pilotabschluss wird für das Tarifgebiet Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim übernommen

19.02.2018 | Osnabrück – Die IG Metall und die örtliche Bezirksgruppe von Niedersachsenmetall haben sich auf die Übernahme des Pilotabschlusses aus Baden-Württemberg geeinigt. Nach diesem Verhandlungsergebnis, das am Freitag in Osnabrück erzielt wurde, erhalten die rund 18.500 Beschäftigten im Tarifgebiet Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim ab 1. April 2018 4,3 Prozent mehr Geld und für Januar bis März eine Einmalzahlung in Höhe von 100 Euro.

Aktuelles, Presseinformation, Metall- und Elektroindustrie
...