Startseite

Handwerk - Meldungen

Metall verarbeitendes Handwerk in Niedersachsen und Bremerhaven

mehr Geld - mehr Selbstbestimmung - mehr Beiträge für die Rente

04.04.2018 | Von dem zukunftsweisenden Tarifpaket profitieren rund 40.000 Beschäftigte im Metallhandwerk sowie im Land- und Baumaschinentechnikerhandwerk. Die zweistufige Erhöhung der Entgelte und Ausbildungsvergütungen ergänzt ein Tarifvertrag zur Bildung von Wertguthaben und Ausgleich von Rentenabschlägen.

Aktuelles, Metallhandwerk
...

Metall verarbeitendes Handwerk in Niedersachsen und Bremen

Wir fordern 6 Prozent mehr!

07.03.2018 | Die Tarifforderung liegt auf dem Tisch: 6 Prozent mehr soll es bei den Entgelten sein – bei einer Laufzeit von zwölf Monaten. Für die Auszubildenden muss es eine überproportionale Anhebung der Ausbildungsvergütungen geben. Zusätzlich fordert die IG Metall angesichts längerer Lebensarbeitszeiten Regelungen zum flexiblen Einstieg in die Rente. Die Verhandlungen beginnen am 20. März in Hannover.

Aktuelles, Metallhandwerk
...

Kfz-Tarifrunde

"Respekt, KollegInnen!"

01.09.2017 | Unter dem Motto "WIR FÜR MEHR" forderte die IG Metall eine Einkommenssteigerung von 5% im Kfz-Handwerk. Die Tarifabschlüsse im Kfz-Handwerk liegen in den meisten Tarifgebieten vor. Die Löhne und Gehälter erhöhen sich bis zum Frühjahr 2019 in zwei Stufen um 5,8%. Auch die Ausbildungsvergütungen steigen ordentlich mit. Geschafft haben das die Mitglieder der IG Metall. Über Aktionen und Warnstreiks entstand der nötige Druck in den Betrieben. So konnten die Verhandlungen zum Erfolg geführt werden.

Aktuelles, KFZ-Handwerk
...

ZUM 1. JULI 2017 UND ZUM 1. OKTOBER 2018 JEWEILS 2,9 PROZENT

Kfz-Gewerbe: 5,8 Prozent in zwei Stufen!

29.06.2017 | Für die Beschäftigten im Tarifbereich des Unternehmensverbandes Niedersachsen und Bremen ist am 26. Juni ein Tarifabschluss gelungen. Er bringt den etwa 30000 Beschäftigten höhere Entgelte in zwei Stufen zum 1. Juli 2017 und 1. Oktober 2018.

Aktuelles, KFZ-Handwerk
...

Kfz-Innungen Niedersachsen-Mitte und Osnabrück

Landesweite Warnstreiks führten zum Erfolg

14.06.2017 | Für die Beschäftigten im Tarifbereich der Kfz-Innungen Niedersachsen-Mitte und Osnabrück ist am 7. Juni ein Tarifabschluss gelungen.

Aktuelles, KFZ-Handwerk
...