Archiv aller Meldungen

Nach Datum filtern +X

Tarifabschluss im Tischlerhandwerk

Mehr Geld und zusätzliche Arbeitgeber-Einzahlungen in die gesetzliche Rente

  • 20.06.2019
  • Aktuelles, Tischlerhandwerk

Hannover – Die IG Metall hat für die rund 16000 Beschäftigten in den 1400 Betrieben des Tischlerhandwerks in Niedersachsen eine Entgelterhöhung in zwei Schritten durchgesetzt: Zum 1. August 2019 erhöhen sich die Entgelte und Ausbildungsvergütungen zunächst um 2,9 Prozent, in einem zweiten Schritt werden sie zum 1. Oktober 2020 um weitere 2 Prozent angehoben. Zusätzlich gibt es erstmals für die Branche einen Tarifvertrag zum Ausgleich von Rentenabschlägen. Der Vertrag regelt zusätzliche Zahlungen der Arbeitgeber in die Deutsche Rentenversicherung.

mehr...

Tarifabschluss mit Innungen des Kfz-Handwerks Niedersachsen-Mitte und Osnabrück

12 000 Beschäftigte im Kfz-Handwerk Niedersachsen profitieren von Entgelterhöhung

  • 18.06.2019
  • Aktuelles, KFZ-Handwerk

Hannover – IG Metall und die Innungen des Kfz-Handwerks Niedersachsen-Mitte und Osnabrück haben in der dritten Tarifverhandlung am heutigen Dienstag ein Ergebnis erzielt. Die 12 000 Beschäftigten erhalten mehr Geld: Ab Juni diesen Jahres steigen die Entgelte um 3 Prozent und ab August 2020 um weitere 2,3 Prozent. Darüber hinaus haben die Tarifvertragsparteien die Ausbildungsvergütungen für das Kfz-Handwerk in zwei Schritten um jeweils 35 Euro angehoben. Des Weiteren erhalten alle Auszubildenden künftig zur Vorbereitung auf ihre Prüfungen zwei zusätzliche Tage frei.

mehr...

Teilen

Aktuelles

Termine

08.06.2022

AGA / Senioren

 

14.06.2022

AGA / Senioren

 

06.09.2022

AGA / Senioren

 

04.10.2022

AGA / Senioren

 

01.11.2022

AGA / Senioren

 

Pinnwand

  • Mein Leben – meine Zeit
  • Gute Arbeit für alle!
  • Stahl ist Zukunft
  • Respekt! Kein Platz für Rassismus
  • Mehr Rente – mehr Zukunft

    Rentenkampagne der IG Metall: Für die Rente: Jetzt und Wir!

  • metallzeitung